Ubungsaufgaben, Industrielles und Externes Rechnungswesen



Rechnungswesen

Rechnungswesen

Der Begriff des Rechnungswesens befasst sich um das System der Überwachung, Statistik und Kontrolle des Betriebes. Das Rechnungswesen ist in der Regel die Übungsaufgabe des Buchhalters. Wenn es um Industrielles Rechnungswesen geht, es gibt zwei wesentliche Bereiche, die sind: Externes Rechnungswesen und Internes Rechnungswesen.

Das externe Rechnungswesen beschäftigt sich mit Information über die Tätigkeit des Betriebes die nach außen geht (zu den Bänken, Aktionäre, Finanzbehörden etc.). Solche Information ist regelmäßig Gewinn- und Verlustrechnung, Buchführung und Inventar. Wenn das externe Rechnungswesen ist insbesondere wichtig für die wirtschaftliche Verhältnisse des Betriebes, das interne Rechnungswesen ist notwendig für das effektive Management des Betriebes. Es befasst sich um Planung der wirtschaftlichen Tätigkeit des Betriebes und die nachfolgende Kontrolle.

Das interne Rechnungswesen hat zum Ziel das maximale Einkommen des Betriebes und minimale Ausgaben. Das effektive interne Rechnungswesen ist schon Hälfte des erfolgreichen Unternehmens.